AIDA Karibik – Samana – Ausflug Wale und Cayo Levantado

AIDA Karibik – Samana – Ausflug Wale und Cayo Levantado

Wenn man schon zur besten Jahreszeit nach Samana reist, wo die Buckelwale in dieser Zeit ihre Jungen aufziehen (zwischen Januar und Mitte März), ist es unerlässlich einen Ausflug zu den Walen zu machen. So wollten auch wir in die Bucht zur Walbeobachtung fahren. Bereits von zu Hause aus haben wir über AIDA den Ausflug: Walbeobachtung mit anschließendem Badeaufenthalt in Cayo Levantado gebucht.

Mit dem Ausflugsboot direkt zur Walbeobachtung in die Bucht von Samana

Aufgrund der kurzen Liegezeit von AIDA an diesem Tag, mussten wir nicht zuerst an Land tendern, sondern wurden direkt von unserem Ausflugsschiff  beim Ausgang abgeholt.  Es ging ca. 30 Minuten aufs Meer hinaus und ab dann hieß es warten. Wale können ja beachtliche Zeit unter Wasser bleiben, bis sie zum Atmen nach oben kommen. Doch da kamen Sie plötzlich, sind direkt neben unserem Boot aufgetaucht und lange neben uns hergeschwommen. Wie imposant! Ein einmaliges und unvergessliches Erlebnis!

AIDA Karibik - Samana - Ausflug, Buckelwal mit Baby
Buckelwal mit Baby

Karibikfeeling auf Cayo Levantado

Auf der Rückfahrt hielten wir an der Bacardi Insel Cayo Levantado zum Baden an. Eine sehr schöne, kleine Insel mit weißem Sand und vielen Palmen. Das besondere: nur wenn man den Ausflug mit AIDA bucht, hat man die Erlaubnis, auf Cayo Lenantado zu gastieren. Alle privat gebuchten Ausflugsschiffe legen auf der Nachbarinsel zum Baden an. Sehr zu empfehlen: auf Cayo Levantado gab einen Stand mit frischen Cockails aus der Ananas oder Cocosnuss, zu einem wirklich günstigen Preis (5 Dollar). Beim Schnorcheln entdeckte ein weiterer Gast  sogar ein Seestern und hob ihn für wenige Augenblicke aus dem Wasser, sodass man schnell ein Foto machen konnte.

AIDA Karibik - Samana - Ausflug, Leckerer Cocktail aus der Ananas auf Cayo Levantado
Leckerer Cocktail aus der Ananas auf Cayo Levantado

 

Seestern,AIDA Karibik - Samana - Ausflug
Ist der Seestern nicht schön?!

Hinweis: Da man auf dem Ausflugsboot unter Umständen sehr lange warten muss, bis Wale auftauchen und es mächtig schwankt, sind Präparate gegen Seekrankheit sehr empfehlenswert. Ich habe mit Pflastern (Scopoderm) sehr gute Erfahrungen gemacht.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.