AIDA Karibik – Basseterre – Ausflug Romney Manor und Frigate Bay

AIDA Karibik – Basseterre – Ausflug Romney Manor und Frigate Bay

Heute legten wir auf unserer AIDA Karibik Kreuzfahrt in Basseterre/St.Kitts an. Um einen Gesamteindruck von dieser Vulkaninsel zu gewinnen, entschieden wir uns für eine Inselrundfahrt mit dem Großraumtaxi. Beim Ausgang des Schiffes warteten schon verschiedene Guides, die verschiedene Touren anboten. Man hätte aber auch individuelle Destinationen aushandeln können.

Wir vereinbarten eine Rundtour um die Insel mit anschließendem Badeaufenthalt am Frigate Bay für 25 US- Dollar p.P.

Mit dem Taxi zu den vielseitigen Facetten von Basseterre

Zunächst führte die Tour auf die atlantische Seite der Insel. Vorbei an kleineren Ortschaften machten wir einen Zwischenstopp bei einem Aussichtsplateau, mit herrlicher Sicht aufs Meer. Auf der anderen Seite konnte man den Vulkan und die entsprechende Vegetation bestaunen. Am Brimstone Hill Forest, einer Festung auf dem Berg, sind wir vorbeigefahren, haben uns jedoch gegen eine Besichtigung entschieden.

 

Willkommensschild St.Kitts, AIDA Karibik - Basseterre - Ausflug, KreuzfahrtenWillkommensschild St.Kitts

AIDA Karibik - Basseterre - Ausflug, Ausblick auf die Atlantikseite von Basseterre
Ausblick auf die Atlantikseite von Basseterre

Traumhafte Gartenlandschaft in Romney Manor

Weiter ging es zum Romney Manor, einem wunderschön angelegten botanischem Garten mit üppigen Blumen, Palmen und einem 400 Jahre alten Baum. Dort konnte man die alte Kunst der Batik bestaunen und auch Dinge erwerben.

Einblick in die Batikkunst von Romney Manor, AIDA Karibik - Basseterre - Ausflug
Einblick in die Batikkunst von Romney Manor

 

Romney Manor, AIDA Karibik - Basseterre - Ausflug
Einblick in den wunderschönen Garten von Romney Manor

Traumhafter Ausblick vom Timothy Hill auf St. Kitts

Im Anschluss brachte uns unser Guide auf die andere Seite der Insel, zum Frigate Bay. Eine nette kleine Bucht, an der wir baden konnten. Ein beeindruckendes Bild bot sich, als wir auf der Rückfahrt zum Schiff an dem Aussichtspunkt Timothy Hill anhielten. Von dort hatte man einen grandiosen Blick auf die schmale Landzunge, die den Atlantik (linke Seite) und das karibische Meer (rechte Seite) voneinander trennt.

Aussichtspunkt ,,Timothy Hill", AIDA Karibik - Basseterre - Ausflug
Aussichtspunkt ,,Timothy Hill“

Leider war unser Taxifahrer nicht gesprächig und somit haben wir so gut wie nichts über Land und Leute erfahren.

 

Merken



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.